BAUMSCHULE NISCHLER

DES NISCHLER GEORG & CO

Die Baumschule Nischler wurde im Jahre 1985 gegründet. Der Verwaltungssitz befindet sich in Schlanders (Provinz Bozen); der Produktionssitz hingegen ist in Albaredo d’Adige in der Provinz Verona. Die Baumschule Nischler produziert bereits seit 30 Jahren Bäume in der Po-Ebene.

Unsere Baumproduktion ist in den letzten Jahren stetig angestiegen. Mittlerweile haben wir eine erhebliche Baumproduktion von jährlich 4 Millionen Bäumen erreicht (mit einem Anteil von 50% Knip-Bäumen und 50% 1-jährigen Bäumen).

Wir produzieren zudem noch Steinobst – Jungbäume (Kirschen, Aprikosen und Zwetschgen).
Die Gesamtfläche der Baumschule beträgt ca. 400 ha.

Neben der Baumschule besitzt unser Betrieb 4ha zertifizierten Edelreiser-Schnittgarten, 3ha CAC Edelreiser-Schnittgarten, mehrere ha Apfelanlagen in der Provinz Verona und eigene Kühlzellen für die Lagerung von ca. 2,5 Mio. Jungbäume..

Baumproduktion

Die Baumschule Nischler ist in der Produktion auf dem neuesten Stand. Der Betrieb besitzt eine modernen Produktionssitz mit Strukturen für die Sortierung und Lagerung der Bäume sowie sämtliche Maschinen welche für die moderne und fachgerechte Bearbeitung der Baumschule erforderlich sind.

Eine wichtige Struktur sind die 7 großen eigenen Kühlzellen welche zur Lagerung der Bäume verwendet werden. In den Kühlzellen können die Bäume optimal und sorgfältig gelagert werden (das Einschlagen der Bäume entfällt; der Baum und der deren Wurzelapparat wird dadurch besonders geschont).

 

Hier geht`s zum Video der Baumschule…